Allgemeines zum Pig-Play


Du interessierst Dich für ein Rollenspiel der ganz besonderen Art? Eine spezielle Form des Pet-Play? Du fühlst Dich als Schweinchen? Das ist schön, denn dann teile ich gerne mit Dir meine besondere Leidenschaft... ich bin Deine Metzgerin...

Du hast das Bedürfnis, Dich einfach sauwohl zu fühlen, zu grunzen, zu rüsseln und gemütlich Deine Schlachtreife im Stall auf Stroh bei bestem Mastfutter zu erreichen, während nebenan Deine Metzgerin schon das Schlachtmesser wetzt?

Bei diesem Rollenspiel der Scheinschlachtung wird der Weg eines Schlachtschweins nachempfunden und Du wirst dabei auch als solches behandelt. Du wirst z.B. von der Bäuerin in den Stall gesperrt, gemästet, auf Schlachtreife vom Amtsarzt untersucht, ins Schlachthaus getrieben, betäubt, gestochen, abgebrüht und zum Ausnehmen an den Hinterläufen aufgehängt. Natürlich wird auch eine Samenprobe für die Nachzucht entnommen.

Sei ganz Schwein und erlebe den Gang zur Schlachtbank, bevor Du zu Wurst verarbeitet wirst. Ob junges Ferkel, ausgewachsener Masteber oder einfach nur ein armes Schwein zur Notschlachtung, Du wirst Deiner endgültigen Bestimmung gnadenlos zugeführt. Ob mittels Bolzenschußapparat oder mit Elektrozange, am Ende landest Du im Kühlhaus Deiner Metzgerin...

Das wäre die ganz klassische Spielvariante. Abweichungen und Kombinationen mit schwarzem oder weißem SM-Bereich sind ganz individuell gestaltbar. Der Fantasie sind kaum Grenzen gesetzt.

Hinweis
Es handelt sich hier um ein ROLLENSPIEL im gegenseitigen Einverständnis, die Scheinschlachtung. Das Spiel findet ausschließlich im BDSM-Kontext zwischen Menschen statt.