Schlachtvieh und Scheinschlachtung


Ist mein rosa Rüsseltier denn schon schön fett und rund oder musst Du erst noch gemästet werden, damit ich ordentliche Wurst aus Dir machen kann? Möchtest Du bei mir Deine Schlachtreife bei ausgewähltem Mastfutter im Stall erreichen? Ja?

Dann erzähle ich Dir mal etwas über mich: Eigentlich bin ich auf dem Land groß geworden, zwar nicht direkt auf einem Bauernhof, aber dafür hatte mein Opa einen. Ich war immer gerne bei ihm im Schweinestall und hab die kleinen Ferkel gefüttert und getätschelt. Sie wurden gezüchtet und gemästet, bis sie schlachtreife, pralle, fette Schweinchen waren und dann kamen sie zur Schlachtbank. Der Schlachttag war immer ein Großereignis und die runden, prallen Schweinchen, die zur Schlachtung markiert wurden, liefen nahezu freiwillig ins Schlachthaus. Total naiv rüsselten sie rum, ohne dass sie ahnten, was da auf sie wartet. Und dann ging alles ganz schnell. Fest angebunden an einen Metallring kam auch schon die Betäubung durch das Bolzenschußgerät. Ein kurzes Zappeln, dann das Stechen und es war vollbracht. Das fette Schweinchen wurde gebrüht und rasiert, an den Hinterläufen aufgehängt und anschließend zerlegt.

Was kann es schöneres für Dich als Schweinchen geben, als bei der hübschen Metzgerin vor der Gummischürze zu landen und am Ende ein fetter Braten zu werden? Ich liebe es, Deine Metzgerin zu sein, Deine gnadenlose Schlachterin! Ganz egal ob in Jeans und Metzgerbluse oder doch lieber mit Rock und Nylons in den Gummistiefeln, ich be- und verarbeite Dich bis zum letzten Knochen.

Nur die dicksten Schweine sind bestes Schlachtvieh. Denn wer zur Schlachtung will, muss eine prächtig dicke Schwarte haben und lecker rund und fett sein. Ich brauche einen strammen Hinterschinken! Dünne, verhungerte Schweinchen taugen maximal für eine Notschlachtung. Oder ich päppel sie als Bäuerin ein wenig auf, mäste sie und schau, dass sie doch noch ein annehmbares Schlachtgewicht erreichen.

Auf jeden Fall muss ich als Tierärztin nach dem Schweinchen schauen. Ist das Schweinchen gesund? Oder hat der Deckeber seine Deckkraft verloren und wird aggressiv gegenüber den Artgenossen? Musst Du etwa kastriert werden oder gleich notgeschlachtet werden? Die Lebendbeschau und die Samenprobe werden zeigen, ob Du die Markierung zur Schlachtfreigabe bekommst... Sei ganz einfach ganz Schwein! Oder ist Dir die Rolle eines Mastbullen oder Schafs lieber? Aber gerne doch...

Hinweis
Es handelt sich hier um ein ROLLENSPIEL im gegenseitigen Einverständnis, die Scheinschlachtung. Das Spiel findet ausschließlich im BDSM-Kontext zwischen Menschen statt.